Marlon Brando

Homer van Pelt

Marlon Brando "The Wild One", 1953

Limitierte Auflage

Artikel-Nr.: GR10145

  • Format: 40,64 x 50,80 cm
  • Auflage: 1/96
  • Archival Pigment Print auf Hahnemühle Papier
  • gerahmt (Alu-Rahmen, matt schwarz) mit Passepartout

 

Diese Still-Fotografie von Marlon Brando zeigt den Schauspieler in dem Film „The Wild One“ im Jahre 1953. Fotograf Homer van Pelt liebte das Dramatische und versuchte, emotionale und tiefgründige Szene für seine Fotografien auszuwählen. In diesem Foto spielt gerade die Körperhaltung der Protagonisten eine große Rolle und gibt dem Bild seinen besonderen Charakter. Van Pelt baut das Bild in verschiedenen Ebenen auf, die für eine spannende Tiefe sorgen. Während Brando und die Kellnerin in den ersten zwei Ebenen scharf sind, treten die Bar und das Fenster in den Hintergrund. 

Homer van Pelts Karriereweg liest sich fast wie ein echter Hollywood-Film. Der junge Fotograf arbeitete als Kameramann und Stills-Fotograf für die Columbia Studios, bis Pearl Harbour bombardiert wurde. Kurz darauf trat er einer Spezialeinheit der Army bei, um die amerikanische Geschichte visuell festzuhalten. Nord-Afrika, Frankreich, Süd-Pazifik – Homer van Pelt fotografierte rund um die Welt im Auftrag der Army und diente in einer Einheit, die während dieser Zeit 13 Fotografen verlor.

Zurück in den USA fotografierte Homer, immer noch in der Army, Politiker, wie Franklin Roosevelt, Harry Truman und Eisenhower. Nach seiner Entlassung kehrte er in seinen anfänglichen Bereich zurück, der eine kreative und persönliche Freiheit verstärkt zuließ. In dieser Zeit entstanden ikonische Aufnahmen von Schauspielern, wie Kim Novak, Elvis Presley, Jack Lemon, Humphrey Bogart und Marlon Brando.

 

Lieferzeit ca. 10-12 Werktage

1.130,00 €

 

Für diesen Artikel rufen Sie uns gerne unter 040-414 66 955 an.