Jochen Blume

Jochen Blume

Der Fotograf Prof. Jochen Blume (1925-2018) ist bekannt für sein Talent „den perfekten Moment“ festzuhalten. Als John F. Kennedy am 26. Juni 1963 vor dem Schöneberger Rathaus in Berlin bekannte „Ich bin ein Berliner“, veränderte der junge US-Präsident mit einem einzigen Satz das Leben von Millionen von Menschen. Und Jochen Blume drückte auf den Auslöser. Das Ergebnis: Ein Bild, das um die Welt ging. Ein Herzschlag der Zeitgeschichte. Festgehalten in schwarz-weiß, konserviert für die Ewigkeit in einem einzigen Foto. Ein Gänsehautmoment. Und dieser Moment war nur einer von Vielen. Jochen Blume hatte Berühmtheiten wie Alain Delon, Romy Schneider, John F. Kennedy, Willy Brandt oder Sophia Loren vor der Kamera. Seine Bilder gingen um die Welt und sind Teil unser heutigen Zeitgeschichte. In unser Galerie finden Sie signierte Einzelstücke - wir freuen uns auf Sie!

1 2
1 2