David LaChapelle. Good News

teNeues

David LaChapelle. Good News

Artikel-Nr.: GR10803

Hardcover in einer Box
27,8 x 35,5 cm
276 Seiten

 

„Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage!“ Ein großes Werk und Langzeitprojekt ist vollendet: TASCHEN freut sich, nach rund zehn Jahren mit den lang ersehnten Alben Good News, Part II und Lost & Found, Part I die auf fünf Bände angelegte David-LaChapelle-Anthologie komplettieren zu können, die mit LaChapelle Land (1996) begann und mit Hotel LaChapelle (1999) und Heaven to Hell (2006) fortgesetzt wurde.

Beide Bände zeigen noch nie in Buchform veröffentlichte Arbeiten des Künstlers, der wie kein anderer Zitate aus Religion, Porno, Kunst- und Popgeschichte zu einer unverwechselbaren, hochartifiziellen Ästhetik amalgamiert und in seinen surrealen Inszenierungen und grellbunten, opulenten Arrangements stets auch Themen wie Konsum- und Körperfetischismus, Genderfragen und Spiritualität verhandelt.

Good News steht eindeutig im Zeichen des Sakralen, von frühen Aufnahmen nackter Engel und Liebender aus dem New York der 1980er bis zu ganz aktuellen Bildern, auf denen sich LaChapelles Refugium auf Hawaii in einen trippigen Garten Eden und Celebrities in Heilige verwandeln. Ebenfalls zu sehen: Beispiele aus anderen jüngeren Werkgruppen wie Earth Laughs In Flowers oder Awakened, die die vielen Facetten seiner Kunst widerspiegeln.

In Good News sind zu sehen:
frühe Akte aus den 1980ern in NYC, Pamela Anderson, Lana Del Rey, Sharon Gault, Janet Jackson, Michael Jackson, Paris Jackson, David LaChapelle, Amanda Lepore, Miriam Makeba, Sergei Polunin, Tupac Shakur, Elizabeth Taylor und viele andere …

 

Lieferzeit 10 Werktage

50,00 €

 

Sie haben Fragen zum Produkt?
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Tel: +49 (0)40 414 669 55

info@galerie-roschlaub.com

Kontaktformular